Für sechs Autohupen (ursprünglich für sechs Schiffshörner in einem langsameren Tempo)- 2020, ca. 8’
Peters Edition, Partitur zu kaufen: EP 14507

uraufführung: 19. Juni 2020, Ensemble Recherche, Freiburg.

Autos können raümlich verteilt werden, ohne sich zu sehen (Vorsicht vor der Entfernung aufgrund der Schallgeschwindigkeit).

Eine Computer Web-anwendung, webmaestro, und die zugehörige Datei für dieses Stück, kommen mit der Partitur, um die genaue Synchronisation der Musiker zu unterstützen (visuelle und akustische Click-Track)

Programmtext:
Was ist mit uns während der Corona-Krise passiert? Was passiert allgemein mit uns, mit unserem Planeten, mit den Pflanzen, Tieren und Mineralien, mit denen wir in Kontakt kommen und die wir ohne Skrupel ausbeuten? Wann werden wir, Prometheus-Lehrlinge, verstehen, dass wir nicht so mächtig sind, wie wir denken? Dass wir nicht auf unbestimmte Zeit produzieren und transformieren können, ohne für das verantwortlich zu zeichnen, was wir zerstören? Dass der Wert von Dingen nicht auf ihren Gebrauchswert reduziert werden kann, noch weniger auf ihren Tauschwert?

Stellen wir uns sechs Fahrzeuge vor, gestrandet in einer zerfallenden Welt, die einen exorzistischen Tanz der Angstaustreibung mit Trauermusik abwechseln.